Kulturreferat für Ostpreußen am Ostpreußischen Landesmuseum

Das an das Ostpreußische Landesmuseum angegliederte Kulturreferat widmet sich den Themen Ostpreußen, historisches Baltikum, sowie den Siedlungsgebieten der Russlanddeutschen. Seine Aufgabe ist es, über die vielfältigen Aspekte der Kultur und Geschichte der Deutschen in diesen Gebieten zu informieren und sie einem breiten Publikum bekannt zu machen.

 

Unser Kulturangebot umfasst: Vorträge, Ausstellungen, Seminare, Tagungen, Lesungen, Buchvorstellungen, Filmvorführungen und Konzerte.

 

Das Kulturreferat organisiert auch - oftmals in Zusammenarbeit mit Schulen und anderen Bildungseinrichtungen in Deutschland, Polen, Russland, Estland, Lettland und Litauen - Schulprojekte, Lehrerfortbildungen und Studienfahrten. Es ist unser großes Anliegen, Menschen miteinander in Dialog zu bringen.

 

Aktuelle Angebote der Kulturreferentin finden Sie unter VERANSTALTUNGEN auf den Museumsseiten.

 

Auskunft:

Agata Kern
Kulturreferentin für Ostpreußen
Ostpreußisches Landesmuseum
Heiligengeiststraße 38, 21335 Lüneburg

Tel. +49 (0) 4131 75995-15

Fax +49 (0) 4131 75995-11

Email: a.kern(at)ol-lg.de


Anmeldung zum Newsletter

NEWSLETTER

Hier melden Sie sich an

Termine:

Ausstellungseröffnung: Gesichter aus Kaliningrad / Königsberg

19. Mai 2017, 18:30 Uhr: Der Fotograf ist anwesend. Eintritt frei!

Eine Ausstellung des Kaliningrader Fotografen Juri Pawlov im Ostpreußischen Landesmuseum


Fotoworkshop mit Ralf Peters

20. und 21. Mai 2017, beide Tage von 11:00 bis 16:30 Uhr, Kosten: 90,00 €

Ein Workshop für Fotografen, die gern tiefer einsteigen wollen.


Von einem zionistischen Getreidehändler, Mäzenen und Gesundheitstourismus. Neuigkeiten über die Geschichte der Juden in Königsberg um 1900

Mi, 31. Mai 2017 - 18:30 Uhr - Eintritt 4 €
Synagoge in Königsberg um 1900

Eine Präsentation mit zahlreichen neu aufgefundenen Bildern von Prof. Dr. Ruth Leiserowitz und...


BESUCH     MUSEUM     VERANSTALTUNGEN     UNTERSTÜTZEN     KINDER & JUGENDLICHE     KULTURREFERAT     ÜBER UNS     

SCHRIFTGRÖSSE

INFO-TELEFON:

0 41 31 / 75 99 5-0

ÖFFNUNGSZEITEN:

Dienstag–Sonntag: 12:00–17:00 Uhr