Leihausstellungen

Als einziges für ganz Ostpreußen verantwortliches Museum fühlt sich das Ostpreußische Landesmuseum verpflichtet, die reichhaltige Geschichte und Kultur der Region einem breiten Publikum in Deutschland und ganz Europa, insbesondere auch seinen jetzigen Bewohnern in Litauen, Polen und Russland nahezubringen.

 

Zu diesem Zweck sind eine Reihe von Ausstellungen ausleihbar. Umfang, Gestaltung, Mehrsprachigkeit usw. variieren jeweils. Die Ausstellungen werden ohne Leihgebühr zur Verfügung gestellt. Versicherung, An- und Abtransport obliegen jedoch dem Leihnehmer.

 

Anfragen bitte an den Kustos Dr. Jörn Barfod

 

Unter "OL zu Gast in..." sehen Sie, welche Ausstellung gerade unterwegs sind!

 

 

Anmeldung zum Newsletter

NEWSLETTER

Hier melden Sie sich an

Termine:

Wintergeschichten aus Ostpreußen

Mi, 31. Januar 2018 um 18:30 Uhr / Eintritt 5,00 €
Herbert Tennigkeit © Tennigkeit

Lesung mit dem Schauspieler Herbert Tennigkeit


Der Baltische Weg zur Freiheit

Do, 8. Februar 2018 um 18:30 Uhr / Eintritt frei

Eröffnung der Sonderausstellung


Lied der Wildbahn. Belauschtes Leben in Wald, Moor und Heide

Di, 13. Februar 2018 um 19:00 Uhr / Eintritt 6,00 €

Ein Film von Heinz Sielmann in der Reihe "Nordöstliche Spuren im Kino"


BESUCH     MUSEUM     VERANSTALTUNGEN     UNTERSTÜTZEN     KINDER & JUGENDLICHE     KULTURREFERAT     ÜBER UNS     

SCHRIFTGRÖSSE

INFO-TELEFON:

0 41 31 / 75 99 5-0

GEÖFFNET (außer Dauerausstellung):

Dienstag–Sonntag: 12:00–17:00 Uhr