Ausstellungseröffnung: Juri Pawlov - Gesichter aus Kaliningrad / Königsberg

19. Mai 2017, 18:30 Uhr: Der Fotograf ist anwesend. Eintritt frei!

Eine Ausstellung des Kaliningrader Fotografen Juri Pawlov im Ostpreußischen Landesmuseum

Juri Pawlov bei der Arbeit in Kalinigrad

Das Gebiet Kaliningrad ist die westlichste und jüngste Region Russlands, die an Polen und Litauen grenzt, ohne territorialen Anschluss an die Russische Föderation. Die regionale Bevölkerung besteht aus Umsiedlern aus der Sowjetunion und den postsowjetischen Republiken.

 

Der in Odessa geborene künstlerische Dokumentarfotograf Juri Pawlov lebt und arbeitet in Kaliningrad und stellt die Menschen der Region in dieser Ausstellung vor.

 

mehr>>>

 

 

 


Anmeldung zum Newsletter

NEWSLETTER

Hier melden Sie sich an

Termine:

Ost-Heimatgottesdienst

Sa, 23. September 2017 um 14 Uhr
Janusz Jagucki (ehem. Bischof)

Veranstaltungsort: St. Johanniskirche in Lüneburg


Ostpreußische Lebensgeschichten

Die Reise ist bereits ausgebucht

Sonderfahrt mit Ulla Lachauer durch das Kaliningrader Gebiet ins westliche Litauen vom 25.09. bis...


Beiderseits der Memel: Hermann Sudermanns Reise nach Tilsit

Do, 5. Oktober 2017 um 18:30 Uhr - Eintritt 4 €
Lieselotte Plangger-Popp © Ostpreußisches Landesmuseum

Lesung mit Kraft-Eike Wrede


BESUCH     MUSEUM     VERANSTALTUNGEN     UNTERSTÜTZEN     KINDER & JUGENDLICHE     KULTURREFERAT     ÜBER UNS     

SCHRIFTGRÖSSE

INFO-TELEFON:

0 41 31 / 75 99 5-0

ÖFFNUNGSZEITEN:

Dienstag–Sonntag: 12:00–17:00 Uhr