Kants Wohnhaus in der Prinzessinnenstraße (The Home of Kant), Lithographie nach Friedrich Heinrich Bils von 1842, ca. 1850 © Ostpreußisches Landesmuseum / Leihgabe Stadt Duisburg

„Kant 300. Ein Leben in Königsberg“:

Kuratorenführungen: Immanuel Kant. Weltendenker aus Königsberg

21.4.2024 – 12.00 Uhr und 14.00 Uhr

Öffentliche Kuratorenführungen mit Dr. Tim Kunze

Zum 300. Geburtstag des großen Philosophen Immanuel Kant führt der Kurator Dr. Tim Kunze durch die Sonderausstellung „Kant 300. Ein Leben in Königsberg“. Was bewegte den Denker, was prägte ihn? Ein Einblick anhand einzigartiger Objekte und spannender Hintergrundgeschichten.

Die Kuratorenführungen finden um 12 Uhr und um 14 Uhr statt.

Museumseintritt zzgl. 1,50 €

Eine Anmeldung unter Tel. 04131 759950 oder Email: ist erforderlich.