Wellen

Di, 14. August 2018 um 19:00 Uhr im SCALA Programmkino / Eintritt 7 €

Spielfilm nach dem gleichnamigen Roman von Eduard von Keyserling / Einführung Dr. Anja Wilhelmi, Nordost-Institut (IKGN)

Wellen ©Ziegler Film GmbH & Co.KG

Wellen ©Ziegler Film GmbH & Co.KG

Im Rahmen der Filmreihe "Nordöstliche Spuren im Kino", die das Ostpreußische Landesmuseum Lüneburg und das Nordost-Institut Lüneburg mit dem SCALA Programmkino ins Leben gerufen haben, wird die Verfilmung des Romans "Wellen" von Eduard von Keyserling gezeigt, mit Marie Bäumer, Monica Bleibtreu und Matthias Habich in den Hauptrollen.

 

Im Sommer 1913 gibt es in dem Ostsee-Fischerdorf Ahlow nur ein Gesprächsthema: Die Gräfin Alice von Köhne-Jasky hat ihren 30 Jahre älteren Mann verlassen und lebt nun mit einem Maler zusammen. Auch die Familie von Buttlär verbringt die Ferien in dem Dorf. Die Töchter Lolo und Nene sind fasziniert von der unkonventionellen Nachbarin. Auch Lolos Verlobter Carl interessiert sich für die gefallene Gräfin. Es beginnt ein dramatischer Liebesreigen...

 

In schönen Bildern zeichnet Vivian Naefe ("Die wilden Hühner") das amüsant-wehmütige Bild eines Adelsstandes, der sich am Vorabend des Ersten Weltkriegs in überkommene Konventionen flüchtet. Die Literatur­verfilmung profitiert vom lebhaften Spiel der durchweg namhaften Darsteller.

 

Dr. Anja Wilhelmi ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Kultur und Geschichte der Deutschen in Nordosteuropa e.V. (IKGN) der Universität Hamburg. Sie wird vor dem Film kurz in die Thematik und den historischen Kontext einführen.

 

 

 


Anmeldung zum Newsletter

NEWSLETTER

Hier melden Sie sich an

Termine:

Themenwoche anlässlich der Wiedereröffnung

28. August bis 1. September 2018

Unser Programm


Wem gehört die Erinnerung an Ostpreußen?

Do, 30. August 2018 um 18:30 Uhr / Eintritt 6 €
© Ostpreußisches Landesmuseum

Einführung von Dr. Andreas Kossert und Diskussion anlässlich der Wiedereröffnung des Ostpreußischen...


Lange Nacht der Museen Lüneburg

Sa, 8. September 2018, 17 bis 23 Uhr

Ostpreußisches Landesmuseum + Brauereimuseum


BESUCH     MUSEUM     VERANSTALTUNGEN     UNTERSTÜTZEN     KINDER & JUGENDLICHE     KULTURREFERAT     ÜBER UNS     

SCHRIFTGRÖSSE

Zurzeit keine Ausstellung

- Nur Veranstaltungen!

 

Telefon: +49 (0)4131 75995-0